Arealentwicklung Birchweid, Uetikon am See

Im Jahr 1989 wurde für das Gebiet Birchweid / Geseck ein öffentlicher Gestaltungsplan festgesetzt, um diesen Ortsteil von Uetikon in sechs Teilbereichen nach einheitlichen Grundsätzen bebauen zu können.

Wohnsiedlung Tim + Struppi, Turbenthal

Studienauftrag 2020, 1. Rang

Mit dem Projekt "Tim + Struppi" gewinnt DHPA den Studienauftrag für die Bebauung Mühli-Grund in Turbenthal! Zwei zueinander ausgedrehte, über Lauben erschlossene Baukörper ...

Museumstrasse Winterthur

Unser Ansatz basiert darauf, den Bestandesbau aus dem Jahre 1831 mit einem einfachen, geometrischen und quartierüblichen Baukörper zu ersetzten. Bewusst soll das äussere Erscheinungsbild durch eine gewisse Reichhaltigkeit ...

Mehrfamilienhaus Wegacher, Brütten

Das Quartier rund um den Wegacher in Brütten ist gekennzeichnet durch grosszügige Einfamilienhäuser mit Satteldächern und viel Umschwung. Im Zuge eines Studienauftrags galt es nach ...

Mehrfamilienhäuser Klosterstrasse, Winterthur

Nach über hundert Jahren wird ein Teil des Mehrfamilienhauses aus dem Jahre 1913 abgebrochen und mit einem identischen Bauvolumen ersetzt. Ein zweites Gebäude auf der verbliebenen Baulandreserve verschmilzt mit ...

Arealentwicklung Florenstrasse, Winterthur

An schöner Hanglage staffelt sich die Arealüberbauung Florenstrasse sanft in die Topografie. Durch Gliederung fügen sich die Gebäudekörper dabei rücksichtsvoll in das empfindliche ...

Umbau Villa Schönfels, Uetikon am See

Die Villa «Schönfels» wurde 1890 durch Karl Schnorf-Meyer als klassizistische Villa erbaut. Gleichzeitig wurde auch das Remisegebäude errichtet, welches die Villa zum heute denkmalgeschützten Ensemble komplettierte. In ...

Zentrum Hofwis, Elsau

Studienauftrag 2019

In der Landwirtschaftlich geprägten Gemeinde plant die Stiftung Pro Elsau ein neues Gesundheits und Kulturzentrum mit Wohnen.

Arealüberbauung Kasernenstrasse, Bülach

Die Heimstätten-Genossenschaft Winterthur (HGW) besitzt ein trapezförmiges Grundstücksareal in Bülach zwischen der Kasernenstrasse und der Gringglenstrasse. Das Areal mit einer Fläche von gut 8800 Quadratmetern ...

Ferienhaus Lenzerheide

Die Liegenschaft wurde im Jahre 1959 als Landhaus für eine Familie aus Hamburg erstellt. Das Bauen in den Alpen charakterisierte sich während Jahrhunderten durch die Verwendung von Materialien ...

Mehrfamilienhäuser Weiherstrasse, Seuzach

Nach der Betriebsschliessung einer Zimmerei mit Werkstatt- und Bürogebäude, einer Abbundhalle und einem Wohnhaus stellte sich die Frage nach einer sinnvollen Umnutzung. Für das in der ...

Arealüberbauung Grundhalde, Bassersdorf

Das Areal befindet sich zwischen der Grundhaldenstrasse und der Hagenbuchstrasse an empfindlicher Hanglage mit südwestlicher Ausrichtung. Es war das einzige noch unbebaute grössere Grundstück in der ...

Leimeneggstrasse, Winterthur

Die Hauptthematik dieser Aufgabenstellung soll unter dem Aspekt des schonenden Umgangs mit Grund und Boden und des Verdichtens im denkmalgeschützten städtischen Bestand betrachtet werden.

Umbau Leimeneggstrasse, Winterthur

1928 beauftragte die Familie Reinhart-Ganzoni das renommierte Winterthurer Architekturbüro Rittmeyer & Furrer mit der Planung eines Einfamilienhauses am Fusse des Goldenbergs.

Umbau Dorfschulhaus Oberillnau

Die Reform der Kantonsverfassung im Jahr 1831 und die damit in den Jahren 1832–1837 eingeführte obligatorische Schulpflicht bis zum 12. Lebensjahr führten dazu, dass zusätzlicher Schulraum benötigt wurde. ...

Terrassenhäuser Am Lindberg, Winterthur

Auf dem Grundstück eines grossen herrschaftlichen Wohnhauses aus der Nachkriegszeit entstand nach dessen Abbruch an einer ausgeprägten südlichen Hanglage ein Ensemble von drei Terrassenhäusern mit ...

Wohnhäuser Alte Riedikerstrasse, Uster

Das Grundstück befindet sich an der Alten Riedikerstrasse am Siedlungsrand des Weilers Niederuster in der Kernzone. Der Greifensee liegt in Sichtweite und in geringer Fusswegdistanz vom Bauplatz entfernt.

Wohnüberbauung Erlenpark, Sirnach

Studienauftrag 2006, 1. Rang

Linear und hofartig gruppierte Einzelbauten fügen sich in ihrer Körnung und Stellung selbstverständlich in die bestehende ortsbauliche Struktur ein. Die drei- und ...

Wohnüberbauung MAX, Winterthur

Die Überbauung besetzt eine der fünf Parzellen des Areals der ehemaligen Giessereihalle von Sulzer Oberwinterthur. Für das gesamte heute «Neuhegi» benannte Gebiet wurden verschiedene städtebauliche Studien ...

Arealüberbauung Rudolfstrasse, Winterthur

Die Arealüberbauung «rudolfstrasse.ch» liegt hinter dem Winterthurer Hauptbahnhof, im Geviert der Wülflinger-, Rudolf-, Konrad- und Eichgutstrasse, an einer städtebaulich wichtigen und empfindlichen Stelle.

Wohnsiedlung Im Ländli, Wiesendangen

Studienauftrag 2003, 1. Rang

Am Ortsrand von Wiesendangen in der Nähe von Eisenbahn und Autobahnanschluss besitzen die Auftraggeberin und die Sulzer Vorsorgeeinrichtung ein Areal von ca. 28 000 Quadratmetern.

Wohnüberbauung am Tössufer, Winterthur

In unserer postindustrialisierten Zeit bieten ehemalige Werkareale oft neuen Wohnraum. In Sennhof am Rand von Winterthur, einer Stadt, in der die Nachbarschaft von Industrie und Siedlungsbau eine lange Tradition ...

Umnutzung Fabrikareal Eskimo, Thurbental

Nachdem die Eskimo Textil AG die Herstellung von Webereiprodukten am Standort Turbenthal eingestellt hatte, galt es, für das Industrieensemble ein neues Nutzungskonzept zu entwickeln. Mittels Rahmen- und Gestaltungsplan ...

EFH Wettstein, Andelfingen

Selten wird man als Architekt vor die Aufgabe gestellt, ein Haus für Leute bauen zu dürfen, die sich hauptberuflich mit Innenraumgestaltung befassen. Wenn dazu noch das bestehen­...

Wohnsiedlung Bergli, Rümikon

Die Wohnsiedlung Bergli be­fin­det sich auf dem Areal einer ehemaligen Gärtnerei am östli­chen Siedlungsrand von Win­terthur. Weil für die Gärt­ner­ei ...

EFH Tavernaro, Winterthur

Das Einfamilienhaus in Hanglage in Winterthur Wülflingen ist direkt an den Sockel des darüberliegenden Hauses angebaut.