Prev
1/5
Next

Arealüberbauung Kasernenstrasse, Bülach

Die Heimstätten-Genossenschaft Winterthur (HGW) besitzt ein trapezförmiges Grundstücksareal in Bülach zwischen der Kasernenstrasse und der Gringglenstrasse. Das Areal mit einer Fläche von gut 8 800 Quadratmetern ist mit sechs Doppelwohnhäusern bebaut und somit stark unternutzt.

Die Gebäude aus dem Jahr 1938 befinden sich in einem renovationsbedürftigen Zustand und erfüllen heutige Anforderungen an Wohnbauten nicht mehr.
Das Areal grenzt an der Südwestseite an die kantonale Autobahn A51, die in einem circa fünf Meter tiefen Geländeeinschnitt die Kasernenstrasse unterquert. Die durch die Autobahn verursachte Lärmbelastung auf dem Grundstück übersteigt teilweise den Alarmwert.

Insgesamt werden aus einem in der Länge dreifach gegliederten Gebäudevolumen der trapezförmigen Grundstücksform folgende fünf Gebäudetypen in deren Querrichtung sukzessive zu einem Punktbau entwickelt. Die Volumen führen sanfte Vor- und Rücksprünge aus. Gegenüber der Gringglenstrasse reagieren die Gebäudekörper mit einer präzisen Staffelung und ermöglichen eine optimale Besonnung der Balkonterrassen. Im Siedlungszwischenraum entsteht durch die feine Gliederung eine räumliche Verzahnung mit der parkartig gestalteten Umgebung.

Das der A51 folgende Gebäude setzt sich aus drei Zweibündern zusammen und übernimmt entsprechend seiner Lage den baulichen Lärmschutz als «Winkelried». Dadurch erst wird die Bebauung des Grundstücks möglich.
Schiffen gleich legen die Häuser mit akzentuierter Kopfausbildung entlang der Kasernenstrasse an und unterstreichen deren Adressbildung. In den zwei- bis vierspännigen Häusern werden gesamthaft 74 Wohnungen und ein Gemeinschaftsraum untergebracht.

Die Fassade wird mit einem petrolfarbigen mineralischen Kratzputz ausgebildet. Metallene Zargen umfassen die Fenster sowie die Balkoneinschnitte und akzentuieren die Präsenz der genossenschaftlichen Siedlung an einem Ort, der bislang keiner war.

  • Geschossflächen SIA 416:
    15 465 m2
  • Gebäudevolumen SIA 416:
    45 540 m3
  • Erstellungskosten BKP 1–5:
    Fr. 32 907 500
  • Gebäudekosten BKP 2:
    Fr. 25 702 000
  • Baukosten BKP 2 / m3 GV SIA 416:
    Fr. 564
  • Baukosten BKP 2 / m2 GF SIA 416:
    Fr. 1 661