Prev
1/4
Next

Bauleitung / Kostenmanagement

Wenn's um die Einhaltung von Kosten und Terminen geht, wenn trotz solch stressigen Herausforderungen ein kühler Kopf und grosses Fachwissen gefragt sind, dann ist eine erfahrene Bauleitung Gold wert.

Bauleitung

Die Aufgabe der Bauleitung besteht darin, die bestmögliche Lösung für den Bauherrn zu erreichen, rund 40 Arbeitsgattungen stimmig zu orchestrieren, die Vorgaben der Fachplaner gekonnt umzusetzen, die Übersicht zu behalten und dabei den Blick für das Detail nicht zu verlieren. Die Anforderungen müssen im engen Korsett der vorgegebenen Kosten und Termine sowie der geforderten Bauqualität erfüllt werden. Dieser Herausforderung nehmen wir uns mit Herzblut an, getragen von der Begeisterung für gute Architektur.
In unserem Team kommt die Planung und Ausführung aus einer Hand: Dadurch werden Schnittstellen minimiert und die gestalterische Umsetzung und Bauqualität wird von demselben Projektleitenden sichergestellt, der schon die Ausführungsplanung leitete. Das Know-how der Baustelle fliesst in die interne Weiterbildung ein und steigert so die Qualität der Planung. Wir stellen die Bauleitungskompetenz regelmässig unter Beweis, sei es bei der Realisation eines Umbaus oder einer grossen Arealüberbauung.

«

Der Herausforderung der Bauleitung nehmen wir uns mit Herzblut an, getragen von der Begeisterung für gute Architektur.

»
Stefan Küffer, Partner / Geschäftsleitung

Kostenmanagement

Wir entwerfen nicht nur Bauwerke, wir setzen die Entwürfe auch um – erstellen also auch Ausschreibungen und Ausführungsplanungen. Aus selbst erstellten Bauwerken leiten wir Kostenkennwerte nach eigenen Standards ab, um diese als Vergleichszahlen für neue Projekte verwenden zu können. Unsere Bauherrschaften profitieren so frühzeitig von fundierten Kostenprognosen. Nach dem Baustart wird diese Prognose in periodischen und begründeten Kostenrapporten laufend mit Soll- und Ist-Werten verglichen, können Projektänderungen und Entwicklungen auf der Baustelle jederzeit auch kostenmässig abgebildet werden.