Prev
1/5
Next

Mehrfamilienhäuser Gerenhalde, Tagelswangen

Die rechteckige Parzelle an einem Südhang befindet sich in einem in seiner Art typischen Agglomerationsgebiet zwischen Zürich und Winterthur. Neben der südlichen Ausrichtung des Geländes bilden vor allem die Aussicht in die Ostalpen und die relativ stadtnahe Lage die Qualität dieses Grundstückes.

Die Nachbarbauten bilden Häuserzeilen, die entweder parallel oder quer zum Hang stehen. Unser Projekt für zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt vier 3-, sieben 4- und drei 5-Zimmer-Wohnungen bildet demgegenüber zwei fast quadratische Punktbauten, die unterirdisch mit einer Tief­garage verbunden sind.
Eine die Kubatur der Volumen betonende massive Schale aus Sichtbeton auf der Nordseite der Gebäude nimmt (nicht nur optisch) den Hangdruck auf. Daran angelehnt sind die horizontalen Betonplatten mit den Wohnungen aufgeschichtet. Der Versatz der Seiten­flügel führt die Besucher von der Strasse am Anbau mit den Velounterständen vorbei in die beiden Gebäude.

Die auskragenden Terrassen­flächen entlang der Wohnräume ermöglichen es den Bewohn­ern, vom Vorzug der Aussichts­lage maximal zu profitieren. Die Fassade mit den hinterlüfteten dunkelblau gestrichenen Drei­schichtplatten aus Holz, den lasierten Holzschiebeläden und den geschosshohen Fenstern vermittelt Lebendigkeit und Transparenz und steht im Kontrast zu den Bauteilen aus Sichtbeton.

Beide Baukörper besitzen einen zentralen Erschliessungskern aus Sichtbeton, um den herum der Eingangsbereich und die Sanitärzellen angeordnet sind. Parallel zu den Seitenfassaden tragen in einem Achsenabstand von drei Metern rechteckige vorfabrizierte Betonpfeiler die Decken aus Ortsbeton. Schrank­­elemente, die zwischen diese Pfeiler geschoben sind, trennen die Gangzone von den Wohn­räumen.

Die Innenwände sind nicht tragend ausgebildet und erlauben deshalb eine grosse Flexibilität bei der Raumeinteilung.

  • Geschossflächen SIA 416:
    3 000 m2
  • Rauminhalt SIA 116:
    9 180 m3
  • Anlagekosten BKP 1–5:
    Fr. 5 335 000
  • Gebäudekosten BKP 2:
    Fr. 4 500 000
  • Kubikmeterpreis:
    Fr. 490/m3